BLIND
DATE

STUIQ ist gespannt auf dich. Wann passt es dir am besten?

Beratung

Manuela Schlumpf
Leitung Beratung
044 905 77 11
manuela@stuiq.ch

KICK
START

Du weisst, was du willst. Dann ruf an, schreib uns oder komm vorbei.

Branding

Sandro Walder
CEO, Partner
044 905 77 11
sandro@stuiq.ch

Campaigning

Stefan Moeschlin
CD, Partner
044 905 77 13
stefan@stuiq.ch

Digital

Benjamin Kocher
Leitung Digital
044 905 77 16
benjamin@stuiq.ch

Schliessen Schliessen
Menu Say Hello!
sig_headerbild@2x

Kunde
SIG 

Gemeinnützige Stiftung

Projekt
Marken- und 

Arealentwicklung

Kompetenz
Branding

Die SIG Gemeinnützige Stiftung wurde 1966 gegründet mit dem Zweck, Vorhaben und Institutionen gemeinnütziger und kultureller Art zu fördern. 2011 übernahm sie das 120’000m2 grosse Industrieareal am Rheinfall, um hier ein neues, lebendiges Quartier zu schaffen. Diesem einzigartigen, historischen Ort wird nur ein Arealauftritt mit schweizweiter Strahlkraft gerecht.

SIG Areal

Das SIG Areal direkt am Rheinfall hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Aus dem bislang geschlossenen Industrieareal, auf dem einst Eisenbahn-Waggons produziert und Waffen entwickelt wurden, ist ein offenes Quartier für Arbeit, Wohnen und Begegnen entstanden. Mit neuen Nutzungen, als Knotenpunkt zwischen Tourismus und Stadtzentrum. Die erste Etappe im Transformationsprozess wurde 2018 abgeschlossen. Die Arealentwicklung geht aber weiter – über Generationen hinweg.

Das SIG Areal direkt am Rheinfall hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Aus dem bislang geschlossenen Industrieareal ist ein offenes Quartier für Arbeit, Wohnen und Begegnen entstanden. Die erste Etappe im Transformationsprozess wurde 2018 abgeschlossen. Die Arealentwicklung geht aber weiter – über Generationen hinweg

Seit Beginn prägt STUIQ die Entwicklung des SIG Areals mit. Die Basis: eine Kommunikations- und Markenstrategie, die auf das vielfältige Angebot auf dem Areal einzahlt. STUIQ hat den Brand von Grund auf entwickelt.

Besucher auf direktem Weg an den richtigen Ort führen: Auf einem 120’000m2 grossen Gelände mit dutzenden von Gebäuden auf verschiedenen Niveaus ist das gar keine einfache Aufgabe. STUIQ entwickelt darum ein umfassendes Orientierungs- und Signaletikkonzept, mit modernen Arealplänen, Pylonen, Fassadenbeschriftungen und individuellen Mieterbeschriftungen.

Besucher auf direktem Weg an den richtigen Ort führen: Auf einem 120’000m2 grossen Gelände mit dutzenden von Gebäuden ist das gar keine einfache Aufgabe. STUIQ entwickelt darum ein umfassendes Orientierungs- und Signaletikkonzept, mit modernen Arealplänen, Pylonen, Fassadenbeschriftungen und individuellen Mieterbeschriftungen.

Mit integrierter Multichannel-Kommunikation wird die Öffentlichkeit laufend informiert und sensibilisiert – und so auf die bedeutsame «Reise» des SIG Areals mitgenommen.

Die Arealöffnung wurde mit einem riesigen Fest für die ganze Bevölkerung gefeiert – mit guter Stimmung, Streetfood, Zirkusartisten, coolen Games und Baschi live on Stage. STUIQ war verantwortlich für die ganze Eventkommunikation und flankierende Pressearbeit.

«Das Eröffnungsfest mit über 1’000 Gästen war ein Riesen-Erfolg – eine tolle Bestätigung für unsere Strategie und Öffentlichkeitsarbeit.»

Michel Rubli, Geschäftsführer, SIG Gemeinnützige Stiftung

Schau Mal rein

Das könnte der Anfang von etwas Grossem sein.

projects@stuiq.ch 044 905 77 10
Weitere Cases für dich