BLIND
DATE

STUIQ ist gespannt auf dich. Wann passt es dir am besten?

Beratung

Sandro Walder
CEO, Partner
044 905 77 17
sandro@stuiq.ch

KICK
START

Du weisst, was du willst. Dann ruf an, schreib uns oder komm vorbei.

Branding

Sandro Walder
CEO, Partner
044 905 77 17
sandro@stuiq.ch

Campaigning

Stefan Moeschlin
CD, Partner
044 905 77 13
stefan@stuiq.ch

Digital

Thomas Bestvina
Digital Direction
044 905 77 16
thomas@stuiq.ch

Schliessen Schliessen
Menu Say Hello!
Headerbild_wagerenhof_Case

Kunde
Wagerenhof

Projekt
Repositionierung und Neuauftritt

Kompetenz(en)
Branding

Was zählt bist du. Als Stiftung mit über hundertjähriger Geschichte bietet der Wagerenhof Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung Wohn-, Arbeits- und Freizeitangebote. In den vergangenen Jahren hat sich die Organisation intensiv weiterentwickelt und den dynamischen gesellschaftlichen Rahmenbedingungen angepasst. Dabei steht der Mensch mit seiner individuellen Lebensqualität im Zentrum. Dieses neue Selbstverständnis bringt der Neuauftritt nun auch optisch zum Ausdruck.

WAS ZÄHLT, BIST DU.

Im kollaborativen Prozess mit dem Kunden haben wir den Purpose und die Werte der Stiftung geschärft und die neue Markenidentität, das «Wagerenhof-Gefühl»,entwickelt. Individualität, Lebensqualität, Partizipation und Fachkompetenz stehen dabei im Zentrum – was zählt, ist der Mensch. So strahlt auch das neue Corporate Design viel Lebensfreude, Farbigkeit und Authentizität aus.

Der Einsatz der fröhlichen Farben ist so vielfältig wie der Wagerenhof-Alltag selbst. Was sich als identitätsstiftendes Element durch alle Massnahmen zieht: das Wagerenhof-Signet «Herz» – eine reduzierte und vereinfachte Weiterentwicklung des ursprünglichen Logos aus dem Jahr 1930. Das Herz steht sinnbildlich für den geschützten und gleichzeitig offenen Raum, den der Wagerenhof seinen Bewohner*innen bietet. Ein Raum, der grösstmögliche Individualität und Freiraum bedeutet und dabei immer die Unterstützung bietet, die nötig ist.

Den klassischen Stiftungs-Jahresbericht haben wir neu konzipiert und als modernes, inhaltsstarkes Magazin mit verschiedensten Redaktions- und Textgefässen lanciert. Die Themen und Inhalte werden multimedial aufbereitet, die Basis aller Beiträge bildet der zentrale Contenthub.

Menschlich und farbenfroh präsentiert sich auch der neue, barrierefreie Internetauftritt der Stiftung Wagerenhof. Ziel war es, eine klare, bedienerfreundliche Userführung und Navigation zu entwickeln. Dazu gehören auch ein digitales Spendentool und verschiedene, einfach zugängliche Kontaktelemente. So vereint die Website den sympathischen Wagerenhof-Spirit mit einer zeitgemässen User-Experience und ganz vielen Emotionen in Form von grossen, bildstarken Geschichten.

Menschlich und farbenfroh präsentiert sich auch der neue, barrierefreie Internetauftritt der Stiftung Wagerenhof. Ziel war es, eine klare, bedienerfreundliche Userführung und Navigation zu entwickeln. Dazu gehören auch ein digitales Spendentool und verschiedene, einfach zugängliche Kontaktelemente. So vereint die Website den sympathischen Wagerenhof-Spirit mit einer zeitgemässen User-Experience und ganz vielen Emotionen in Form von grossen, bildstarken Geschichten.

Der Wagerenhof ist nicht einfach nur ein Haus, sondern ein Lebensraum – ein Ort der Begegnung und Inklusion. Eine durchdachte Signaletik garantiert eine einfache Wegführung auf dem ganzen Wagerenhof-Areal in Uster sowie im modernen Wohnhaus auf der malerischen Strahlegg. Verspielte Icons bringen noch mehr Leben ins Spiel. Ein klares Konzept, entwickelt und umgesetzt durch die Signage Experten von STUIQ.

Der Wagerenhof ist nicht einfach nur ein Haus, sondern ein Lebensraum – ein Ort der Begegnung und Inklusion. Eine durchdachte Signaletik garantiert eine einfache Wegführung auf dem ganzen Wagerenhof-Areal in Uster sowie im modernen Wohnhaus auf der malerischen Strahlegg. Verspielte Icons bringen noch mehr Leben ins Spiel. Ein klares Konzept, entwickelt und umgesetzt durch die Signage Experten von STUIQ.

Der Wagerenhof ist nicht einfach nur ein Haus, sondern ein Lebensraum – ein Ort der Begegnung und Inklusion. Eine durchdachte Signaletik garantiert eine einfache Wegführung auf dem ganzen Wagerenhof-Areal in Uster sowie im modernen Wohnhaus auf der malerischen Strahlegg. Verspielte Icons bringen noch mehr Leben ins Spiel. Ein klares Konzept, entwickelt und umgesetzt durch die Signage Experten von STUIQ.

Treffen wir uns doch einfach.

Legen wir los.

Sandro Walder
CEO, Partner
044 905 77 17, sandro@stuiq.ch

Weitere Cases für dich