BLIND
DATE

STUIQ ist gespannt auf dich. Wann passt es dir am besten?

Beratung

Julia Müller
Beratung
044 905 77 14
julia@stuiq.ch

KICK
START

Du weisst, was du willst. Dann ruf an, schreib uns oder komm vorbei.

Branding

Sandro Walder
CEO, Partner
044 905 77 14
sandro@stuiq.ch

Campaigning

Stefan Moeschlin
CD, Partner
044 905 77 13
stefan@stuiq.ch

Digital

Benjamin Kocher
Leitung Digital
044 905 77 16
benjamin@stuiq.ch

Schliessen Schliessen
Menu Say Hello!
2.1_bellerive_header_3840x1540

Co-Creation mit CBRE Switzerland

Top Location: Die Liegenschaft BELLERIVE 17 liegt mitten im Zürcher Seefeld, zwischen Innenstadt und Goldküste. Für die Vermarktung der freien Office-Flächen im frisch sanierten Gebäude haben wir in Zusammenarbeit mit CBRE Switzerland den visuellen Auftritt von BELLERIVE 17 entwickelt und gezielte Vermarktungsmassnahmen realisiert. Die Projekt-Website als Herzstück wurde konsequent in einem userzentrierten Ansatz entwickelt, als kompakter aber stilvoller Onepager mit klarer Navigation. 

Und die Wirkung? Die Resonanz sei super, weiss Marco Sporrer, Associate Director bei CBRE Switzerland. «Ich erhalte sehr viele positive Rückmeldungen zum Auftritt von BELLERIVE 17. Sowohl die Website als auch die Vermarktungsbroschüre überzeugen visuell und führen Interessenten dank übersichtlicher Struktur direkt zum Ziel. Trotz der aktuellen Ausnahmesituation haben wir schon diverse Anfragen erhalten und konnten bereits Besichtigungen durchführen.»

CBRE Switzerland ist Teil der weltweiten CBRE Group und mit 80’000 Mitarbeitenden der grösste Immobiliendienstleister der Welt. In der Schweiz ist die Firma bereits seit 20 Jahren präsent und hat sich als eine der marktführenden Beratungsfirmen in Wohn- und Gewerbeimmobilien etabliert. STUIQ arbeitet für diverse Projekte in der ganzen Schweiz erfolgreich mit CBRE Switzerland zusammen. Dabei verfolgen wir einen Co-Creation-Ansatz und entwickeln im engen Austausch neue, innovative Vermarktungskonzepte mit Fokus auf eine optimale, zukunftsweisende Nutzung jedes Objekts.